Partner

 
Landsverband Altenpflege Steiermark

Der Landesverband Altenpflege  Steiermark wurde im November 2009 als gemeinnütziger Verein gegründet. 

Der Verein bezweckt eine Förderung des Erfahrungsaustausches und Zusammenarbeit der Mitglieder, eine aktive Beteiligung an der Bedarfs- und Entwicklungsplanung des Landes, die Mitgliedschaft in der Paritätischen Kommission zur Festsetzung der Tagsätze, Förderung von Aus- und Weiterbildung der Beschäftigten aller Berufsgruppen sowie eine Verbesserung der Effektivität und Effizienz der Einrichtungen und der Qualität in den Einrichtungen.

Momentan zählen wir 19 Mitglieder, die insgesamt 32 Pflegeheimen, mit zirka 3400 Pflegeplätzen, betreiben. Darunter fallen die Sozialhilfeverbände der Steiermark, Gemeinden und Städte, sofern sie Träger von Pflegeheimen sind sowie der steirische Gemeinde- und Städtebund, die eine Beratungsfunktion innehaben.

Unsere Mitglieder profitieren durch die Möglichkeit einer Teilnahme von Vertretern des Landesverbands an öffentlichen Gremien, wie beispielsweise der „ARGE Pflege" im Auftrag von Mag. Edlinger-Ploder. Unsere internen Arbeitsgruppen behandeln in regelmäßigen Sitzungen aktuelle Themen wie „Pflegeheimfinanzierung", „Personal/Ausbildung", „Gesetze/Verordnungen" etc.. 

Durch diverse Stellungnahmen beispielsweise im Rahmen von Gesetzesänderungen oder aktuellen Themen fungiert der Landesverband als Interessensvertretung seiner Mitglieder und agiert als Informationsdrehscheibe. Es erfolgt eine laufende Informationsweitergabe beispielsweise im Anschluss an Fachtagungen und sonstige Veranstaltungen.

 
www.altenpflege-stmk.at



Grazer Gesellschaft der Gesundheits- und Pflegewissenschaft 

Ziele:
  • Pflegewissenschaft als fixen Bestandteil in der pflegerischen Praxis verankern
  • Eine Etablierung des Studiums Pflegewissenschaften
  • Akademisierung der Pflege 
  • Eine Stärkung der Gesundheits- und Krankenpflege als gleichberechtigte Disziplin im Gesundheitswesen

 
www.ggespw.at



Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband
Landesverband Steiermark 

Der Österreichische Gesundheits- und Krankenpflegeverband nimmt eine entscheidende Rolle im berufspolitischen und inhaltlichen Meinungsbildungsprozess der Berufsgruppe ein.

Er ist im permanenten Dialog mit den verschiedenen Fachsparten der Berufsgruppe und sichert so die Entwicklung der professionellen Pflege in Österreich.
Er nimmt eine zentrale Rolle im Bildungsbereich als Anbieter von Fort- und Weiterbildung ein und fördert gleichzeitig die kontinuierliche Verbesserung von Ausbildung und Pflegewissenschaft in Österreich. 
Er nimmt eine zentrale, gesundheitspolitische Rolle in der Zusammenführung standespolitischer Themen ein und vertritt diese öffentlich.
Er informiert seine Mitglieder zu pflegerelevanten, berufsrechtlichen Themen.
Er reflektiert nationale Pflegethemen mit internationalen Organisationen (WHOWeltgesundheitsorganisation, ICN-International Council of Nurses, EFN-European Federation of Nurses Associations, ENDA-European Nurses Directors Association).

 
www.oegkv.at 



IBG – Institut für Bildung im Gesundheitsdienst

Wir sind eine gemeinnützige Bildungseinrichtung und verstehen unsere Bildungsarbeit für die Gesundheits- und Sozialeinrichtungen im Sinne einer ganzheitlichen Bildung und Formung nach dem christlichen Menschenbild.
  
Ethische Grundhaltung soll mit fachlichem Können eine Einheit darstellen. Bildung dient in Form von Wissens- und Herzensbildung der Sicherung und Entwicklung des Gesundheits- und Sozialbereichs.
  
Aus- und Weiterbildung stellt die Weichen auf dem Weg in die Zukunft und ist eine Investition in den Erfolg der Gesundheits- und Sozialeinrichtung. Die hohe Qualität der Arbeit in der täglichen Praxis wird erhalten und gesteigert, wenn über praxis- und bedarfsorientierte Lerngänge und Seminare die benötigten Kenntnisse und Fähigkeiten erworben werden.

Wir laden Sie herzlich ein, den Weg der Kompetenzsteigerung mit Zuversicht und Freude am Lernen gemeinsam mit uns zu gehen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.  

Ihr IBG Team

 
www.ibg-bildung.at 


LAZARUS PflegeNetzWerk
LAZARUS® ist Österreichs führende Online-Pflegezeitschrift und betreibt eine Plattform für professionelle Gesundheits-, Kranken- und Altenpflege, das PflegeNetzWerk AustroCare®. Hier finden sich News, top-aktuelle Jobs und Weiterbildungsangebote für den Pflege-Profi wie auch für Studierende - sowie viele Infos und Hilfen (auch) für pflegende Angehörige und ehrenamtliche HelferInnen. Für letztere gibt es zusätzliche, hilfreiche Tipps in der Kolumne PFLEGE DAHEIM®.

Besonders beliebt ist der wöchentliche LAZARUS Online-Newsletter, der kostenlos und unbürokratisch zu beziehen ist und aktuelle Branchen-News, Fachbeiträge, Stellenanzeigen und Weiterbildungsangebote beinhaltet. Das Online-PflegeNetzWerk ist mit vielen weiteren Plattformen national und international bestens vernetzt und wird von zahlreichen Partnern aus dem Bildungssektor und der facheinschlägigen Gesundheitswirtschaft gefördert und aktiv mitgestaltet.

Überdies bietet das LAZARUS-Institut seit 1992 Führungskräfte- und Fachseminare für Pflegepersonal und HeimleiterInnen mit bisher mehr als 5.000 TeilnehmerInnen an und veranstaltet gut besuchte Fachkongresse.

LAZARUS - PflegeNetzWerk AustroCare® ist eine freie und selbstständige Plattform, politisch und wirtschaftlich völlig unabhängig sowie weltanschaulich und religiös neutral. Wir verstehen uns als Brückenbauer und kooperieren offensiv über alle organisatorischen und regionalen Grenzen und Gegensätze hinweg. Unsere gesamte Informations-, Bildungs- und Netzwerkarbeit ist einzig und allein unseren ethischen Grundsätzen und einem Top-Service für unsere LeserInnen und Partner verpflichtet.

 
www.lazarus.at